Wann müssen Sie den GN einreichen und UFI-Codes generieren? Hier drücken >>

BENS Insider

Wie können Sie unsere Erfahrungen zu Ihren Gunsten verwandeln - kostenlose professionelle Materialien helfen Ihnen bei der Implementierung von Best Practices ohne Ärger

  • Alle
  • Sicherheitsdatenblätter
  • UFI / PCN
  • ADR
  • Biozide
  • REACH
  • Andere
Vor kurzem von ""

REACH | 18. Mai 2021

Die Größe Ihres Unternehmens bei der Registrierung von Substanzen zu unterschätzen, ist einer der häufigsten Fehler, die wir in unserer Arbeit sehen.

Jetzt hat die ECHA (Europäische Chemikalienagentur) sehr deutlich gemacht, dass es finanzielle Konsequenzen geben kann, wenn sie feststellt, dass die angegebene Unternehmensgröße falsch ist. Unter Berücksichtigung der Verwaltungsgebühr der ECHA beträgt die Mindeststrafe 19.900 €. Das Unternehmen wird verpflichtet, die Differenz zur geltenden Registrierungsgebühr zusammen mit der bereits erwähnten Verwaltungsgebühr zu zahlen.

Wenn Sie mit dem Hintergrund nicht vertraut sind, kann der folgende kurze Überblick hilfreich sein.  

Bei REACH-Registrierungen versuchen Unternehmen häufig, Verwaltungsgebühren zu sparen, die direkt an die ECHA gezahlt werden müssen. Neben dem jährlichen Tonnageband hängt diese Gebühr auch von der Größe des Unternehmens ab. Es gibt vier Größenklassen. Die ersten drei, oft als KMU abgekürzt, sind Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen. Unternehmen, die die KMU-Kriterien nicht erfüllen, fallen in die letzte Kategorie: Großunternehmen.

KMU-Unternehmen haben Anspruch auf niedrigere Gebühren, ihre Größe muss jedoch gemäß den in der Empfehlung 2003/361/EG der Kommission festgelegten Kriterien bestimmt werden.

Anhand von drei Kriterien wird festgestellt, ob ein Unternehmen ein KMU-Unternehmen ist:

  • Mitarbeiterzahl
  • Jahresumsatz und
  • Jährliche Bilanzsumme.

KMU-Unternehmen sind im Allgemeinen Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR oder einer jährlichen Bilanzsumme von höchstens 43 Mio. EUR. (Weitere Informationen zum Thema KMU finden Sie im „Benutzerhandbuch zur KMU-Definition“ hier).

Zwei weitere Dinge, die zu beachten sind, bevor wir dieser Gleichung Gebühren hinzufügen.

Während die Erfüllung des Kriteriums der Mitarbeiterzahl zwingend erforderlich ist, um als KMU zu gelten, haben Sie Alternativen, wenn es um die beiden anderen Kriterien geht.

Ein Unternehmen kann sich dafür entscheiden, entweder den Umsatz oder die Bilanzobergrenze zu erreichen. Es muss nicht beide Anforderungen erfüllen und kann eine davon überschreiten, ohne dass sich dies auf seinen KMU-Status auswirkt.

Zumal die Verwaltungsgebühren erheblich variieren können, je nachdem, ob Sie ein Kleinst-, Klein- oder Mittelunternehmen sind, fühlen sich Unternehmen häufig „ermutigt“, ihre Unternehmensdaten so anzupassen, dass sie in eine Kategorie mit niedrigeren Gebühren passen. Ihre Gebühr könnte tatsächlich dreimal niedriger sein, wenn Sie behaupten, ein Kleinstunternehmen zu sein, als wenn Sie behaupten, ein Mittelunternehmen zu sein.

Dies kam offensichtlich auf das Radar von ECHA, als sie Anfang Mai bekannt gaben, dass sie aktiv Daten über die tatsächliche Größe von Unternehmen überprüfen werden.

Ich rate Ihnen sicherzustellen, dass Sie (oder Ihre Berater) die erforderlichen Belege in REACH-IT hochgeladen haben, um zu beweisen, dass Ihre Unternehmensgröße korrekt ist. Dies könnte Ihnen starke Kopfschmerzen ersparen, ganz zu schweigen vom Geld oder dem Ruf Ihres Unternehmens.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um REACH unter Kontrolle zu bringen, schreiben Sie mir eine Nachricht. Wir haben im Laufe der Jahre zahlreichen Unternehmen geholfen, und ich bin sicher, wir können Ihnen auch helfen.

 

 

Haftungsausschluss:
Die Informationen in diesem Blog werden mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt. Er dient jedoch nicht der Beratung (zu Chemikalien) und der Anbieter übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit und Aktualität der veröffentlichten Inhalte. Wenn Sie Beratung für einen bestimmten Fall benötigen, schreiben Sie uns bitte an bojan.dimic@bens-consulting.com

Zurück zu posten

X
To spletno mesto uporablja piškotke za namen izboljšave delovanja spletnega mesta. Več informacij najdete v naših pravilih o rabi piškotkov.